Sponsoren

Sponsoren

Liebe Freunde der Jungen Briefmarkenfreunde,

mit dem Anklicken des Links auf diese Seite haben Sie Ihr Interesse bekundet, die Jungen Briefmarkenfreunde Harsefeld und den Landesring Schleswig-Holstein bei der Durchführung der JuPhilA2019 finanziell zu unterstützen und dadurch erst eine so große Veranstaltung möglich zu machen. Dafür dankt Ihnen das Team der JuPhilA2019 schon jetzt. Vorab, der Landesring Schleswig-Holstein, dessen Teil die Jugendgruppe Harsefeld ist, ist als gemeinnützig anerkannt und verfolgt keine eigenen finanziellen Interessen. Ihre Spende wird in voller Höhe zur Durchführung der JuPhilA2019 verwendet.

Was ist die JuPhilA

Die JuPhilA ist die größte regelmäßig stattfindende reine Jugend-Briefmarkenausstellung in Deutschland. Seit nunmehr 19 Jahren treffen sich junge Philatelisten, um sich im Wettstreit zu messen. Hier steht das Gestalten von Briefmarkensammlungen, das Allgemein- und das Fachwissen im Vordergrund. Im letzten Jahr haben sich 6 Teams für die Endrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jungen Briefmarkensammler qualifiziert. Die Teilnehmer werden von Freitag bis Sonntag in Holvede auf der Ausstellung um Punkte für den Deutschen Mannschaftsmeister kämpfen. Seit vielen Jahren etabliert ist auch der sogenannte Stiftungswettbewerb. Hieran kann jeder Jugendliche oder Jugendgruppe, Schüler oder Schulklasse mit einer neu gestalteten Sammlung teilnehmen. Um Kindern, Jugendlichen und Gruppen einen Anreiz zu geben, sich mit einem Thema auseinanderzusetzen, zu lesen, zu recherchieren, letztendlich zu gestalten und auszustellen gibt es für diesen Wettbewerb Geldpreise für die besten neu gestalteten Exponate aller Altersklassen.

Der größte Veranstaltungsteil ist die Jugend-Briefmarkenausstellung im Rang 2 und Rang 3. Neben den Neueinsteigern oder neu eingestiegenen Exponaten in Rang 3 wird der größere Teil der Aussteller im Rang 2, der „Bundesligaklasse“ ausstellen. Hier erwarten wir rund 160 Ausstellungsrahmen mit Sammlungen fortgeschrittener jugendlicher Briefmarkensammler.

Welchen Nutzen hat Ihr Sponsoring für die Veranstaltung?        

Zunächst einmal wäre ohne Sponsoren eine derartige Veranstaltung nicht möglich. Räumlichkeiten und Ausstellungsrahmen müssen gemietet werden, Preisrichter müssen bestellt und untergebracht werden, die Sonderpostfiliale wird mit mehreren Stempeln vor Ort sein, ein Rahmenprogramm, eine Planwagenfahrt, evtl. eine Hafenrundfahrt in Hamburg und die vielen Kosten von der Tintenpatrone bis zur Anmietung eines Gabelstaplers zum Ab- und Aufladen der Ausstellungsrahmen müssen bezahlt werden. Dazu benötigen wir Ihre Hilfe.

Was bringt Ihnen das Sponsoring?

Für die Ausstellung werden 500 Ausstellungskataloge gedruckt, die auf der Ausstellung kostenlos verteilt werden. Hierfür können Sie In diesem Katalog eine ganze Seite, eine halbe Seite oder eine Viertelseite für Ihre Werbung im Vierfarbdruck buchen. Wenn Sie sich für eine ganze Katalogseite entscheiden, stellen wir Ihr Logo mit Link zu Ihrer Firmenpräsenz gut sichtbar auf die Homepage JuPhilA2019. Die Homepage wird vom BDPh, dem Bund Deutscher Philatelisten, der DPhJ, der Deutschen Philatelisten-Jugend und allen großen Fachzeitschriften beworben.

Viele Besucher werden aus dem Nahbereich erwartet. Hier könnte gerade Ihre Werbung Ausschlag gebend sein, dass der Kunde Ihr Geschäft auswählt, weil er Ihre Anzeige im Ausstellungskatalog gelesen hat. Wie eingangs erwähnt, wird der größere Teil der Aussteller mit fortgeschrittenen Sammlungen ausstellen. Das Material hierfür wird er kaum noch in Spenden, Kiloware oder in der „Grabbelkiste“ finden. Gerade der Briefmarkenfachhandel kann hier neue junge Kunden gewinnen.

An beiden Tagen wird es eine Sammlerbörse geben. Erfahrungsgemäß finden sich hier Sammler ein, die gerne bereit sind, für Ihr Hobby auch Geld auszugeben. Darum lohnt es sich, auf das eigene Angebot aufmerksam machen zu können.

Was kostet eine Anzeige im Ausstellungskatalog und eine Präsenz auf der Homepage?

Die Preise für Ihre Anzeige richten sich nach der Größe Ihrer Präsenz im Ausstellungskatalog. So erwarten wir

  • für eine ganze Seite einen Geldbetrag von 100,– € (inkl. Ihrem Logo auf der Homepage mit Link zu Ihrer Webpräsenz)
  • für eine halbe Seite einen Geldbetrag von 60,– €
  • für eine Viertelseite einen Geldbetrag von 40,– €

Wir sind nicht umsatzsteuerpflichtig. Daher können wir Ihnen auch keine Umsatzsteuer ausweisen.

Wie kann man sonst helfen?

Jede große und kleine Spende ist uns willkommen. Selbstverständlich erhalten Sie als Spender eines Geldbetrages für Ihre Spende auf Wunsch eine Spendenbescheinigung, damit sie diese steuerlich absetzen können.

Was muss ich tun?

Schicken Sie uns über die Kontaktanfrage eine Nachricht. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Wenn Sie sich für eine Anzeige entschieden haben, übersenden Sie uns einfach Ihre Anzeige. Um alles Weitere kümmern wir uns.

Ihr Team der JuPhilA2019

49total visits,1visits today